Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement ist ein unverzichtbarer Beitrag für eine lebendige Gesellschaft. Der Qualipass – Bildungspass möchte zu einer Kultur der Anerkennung und Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements beitragen und dies über die Dokumentenmappe deutlich sichtbar machen. Letzteres kann nochmals unterstrichen werden, wenn die Mappe und das Zertifikat in einem feierlichen Rahmen übergeben werden.

Ehrenamtliches Engagement ist nicht nur ein unschätzbarer Gewinn für andere, sondern auch für diejenigen, die sich engagieren. Ehrenamtliche bringen unterschiedlichste Kompetenzen und ihre Lebenserfahrung ein, sie erweitern durch Schulungen und durch ihre Arbeit ihr spezifisches Fachwissen sowie ihre personalen und sozialen Kompetenzen. Beides spiegeln die Zertifikate wider. 

 

Frau Heidler - Jugendbegleiterin

Sonja Heidler ist Jugendbegleiterin an der Kirbachschule und pflegt dort zusammen mit Schülern den Schulgarten.

 

Volker Weiß ist Ehrenamtsberater im NABU. Er ist Ansprechperson für die Ehrenamtlichen in den Ortsvereinen und ist für das Fortbildungsprogramm verantwortlich.

 

Herr Orsuliak - Trainer für Unihockey

Petr Orsuliak engagiert sich im Sportkreis Pforzheim-Enzkreis e.V. als Trainer für Unihockey.

 

Doris Klippstein ist Freiberuflerin und geht einmal wöchentlich an eine Freiburger Hauptschule zur Freizeit- und Hausaufgabenbetreuung. Sie genießt die Herzlichkeit der Kinder und auch die Fortbildungsangebote und den Austausch mit den anderen Ehrenamtlichen.